Lasershow - Sicherheit und Vorschriften

Für eine Lasershow werden durch uns ausschließlich Laser der Klassen 4 eingesetzt. Gegebenenfalls müssen daher bestimmte, rechtliche Rahmenbedingungen eingehalten werden:

  • Anzeige des Betriebes bei den zuständigen Behörden.
  • Showlaser müssen sicher installiert werden, das heißt, dass sich in diesem Bereich keine unautorisierten Personen aufhalten können.
  • Ein Laserschutzbeauftragter muss bei der Lasershow vor Ort sein.

Alle von uns eingesetzten Laserprojektoren entsprechen den höchsten Sicherheitsstandards der Showlaserbranche (u.a. schnelle Ablenkeinheiten, aktive Strahlüberwachung, Notausabschaltung, etc.).

...denn die Sicherheit steht bei uns an erster Stelle!